Es ist wichtig, die Terrain Detox-Protokolle vor allem anderen auszuführen, wenn Sie das erste Mal Ihr Spooky2-Kit erhalten. Für weitere Informationen gehen Sie bitte auf diesen Link:
https://www.spooky2-mall.com/blog/the-terrain-protocol-presets/
Das hat der verstorbene Johann Stegmann zum Thema gesagt:
Detox ist ein wesentlicher Bestandteil von Rifing, aber nur sehr wenige Menschen entgiften. Ich habe in den letzten 3 Jahren von vielen Leuten Nägel bekommen. Ich habe Menschen behandelt und es ist mittlerweile Standard, sie zu entgiften und auf Quecksilber zu untersuchen, bevor Tania ihren ersten Scan durchführt. Wenn eines dieser Elemente vorhanden ist, verhindert dies, dass Tania einen ordnungsgemäßen Scan durchführt. Es verdunkelt Ihre Sicht und macht sie sehr übel und es ist nicht fair für Tania, etwas Schlimmes zu erleben, wenn sie einen Scan durchführt. Sie alle brauchen diese beiden und einige haben es sehr schwer. Normalerweise leite ich Leute für diese beiden 2 Tage lang nonstop auf spooky. Es gab einige, die ich viel länger laufen musste.
Heilung kann nicht stattfinden, wenn Toxine oder Quecksilber vorhanden sind. Führen Sie diese zwei daher mindestens zwei Tage lang aus, bevor Sie sich oder andere Personen das erste Mal behandeln.
Während der Behandlung ist dies offensichtlich unterschiedlich. Wenn Sie Krankheitserreger töten, müssen Sie nach der Abtötung entgiften. Ich würde sagen, führen Sie Programme aus, um diese Krankheitserreger 3 Tage lang abzutöten, und führen Sie dann einen Tag lang eine Entgiftung durch, bevor Sie mit der Abtötung der Krankheitserreger fortfahren. Oder Sie können eine Entgiftung durchführen, während Sie die Programme zur Abtötung von Krankheitserregern ausführen. Das ist was ich normalerweise mache. Dafür benötigen Sie mehr als ein Gerät.
Für jede Entgiftung verwende ich Detox Toxins Elimination 2 – XTRA und für Quecksilber verwende ich Mercury Toxicity V – CAFL. Für Lyme verwende ich auch Interleukin – PROV.
Wenn Sie eine Entgiftung durchführen, gerät die Leber unter Druck, da die Leber die meiste Arbeit leistet und die Niere in gewissem Maße. Es ist immer die Leber und manchmal die Niere. Es ist immer die Leber und manchmal die Niere. Ich führe dann das Leberfunktionsgleichgewicht durch – XTRA- und Detox-3-Toxine in Niere und Leber. Normalerweise führe ich die Entgiftungs- und Leberprogramme auf anderen Geräten zur gleichen Zeit aus – etwa jeden 3. Tag – und fahre mit den Hauptprogrammen für die von mir behandelte Erkrankung fort.
Die Leute vergessen, dass das Lymphsystem ein wesentlicher Bestandteil des Reinigungs- / Entgiftungssystems des Körpers ist. So betreibe ich von Zeit zu Zeit auch Lymphs und Detox – CAFL.
Wenn Sie Darmprobleme behandeln, ist es gut, Detox 1 Toxine im Darm – CAFL auszuführen.
Was ich bemerkt habe, ist, dass Tania Toxine sieht, aber die Person wird keine Schmerzen haben, wenn diese Toxine vorhanden sind. Somit werden sie nicht wissen oder sich dessen bewusst sein, dass sie Toxinansammlungen haben. Nur in sehr schweren Fällen und bei Lyme treten Schmerzen auf. Also am besten routinemäßig diese Entgiftungsprogramme ausführen.

spooky2-setup

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Name *