Spooky2 Kaltlaser Handgelenk-Manschette, kostenloser Versand mit China Post

27.00

Die Spooky2 Kaltlaser Handgelenk-Manschette bringt bequeme und erschwingliche Kaltlasertherapie mit moderner Festkörperlasertechnologie ins Haus.

Es sind 2 Spooky2 Kaltlaser Modelle erhältlich, jedes mit Adapterkabeln, die direkt an den Spooky2 XM Generator angeschlossen werden können.

SKU: SP-2G230-02 Category:

Description

Die Spooky2 Kaltlaser Handgelenk-Manschette bringt bequeme und erschwingliche Kaltlasertherapie mit moderner Festkörperlasertechnologie ins Haus.

Es sind 2 Spooky2 Kaltlaser Modelle erhältlich, jedes mit Adapterkabeln, die direkt an den Spooky2 XM Generator angeschlossen werden können.

Dies ist unsere Spooky2 Kaltlaser Handgelenk-Manschette mit 5 x 5 mW 650 nm Lasern, die Heilungsfrequenzen direkt in Ihren Blut- und Karpaltunnel liefern.

Es gibt auch den Kaltlaser Zwilling hier.

Spooky2 Kaltlaser Spezifikationen:
Maximale Spannung: 10 V (-100 % Offset)
Minimale Quellenimpedanz: 50 Ohm
Maximale Frequenz: 1 MHz
Optische Nennleistung: 8 mW maximal
Betriebsstrombereich: 12 mA bis 23 mA

Optische Eigenschaften:
Wellenlänge: 640 nm – 650 nm
Strahldivergenz: 8 Grad

Kaltlaser Hintergrund
Kaltlasertherapie oder Low Level Laser Therapie (LLLT) ist eine Behandlung, die eine präzise spezifische Wellenlänge des Lichts verwendet, um mit dem Gewebe zu interagieren. Dies hilft, den natürlichen Heilungsprozess des Körpers zu beschleunigen. Menschen, die an einer Vielzahl von akuten und chronischen Erkrankungen leiden, können die Kaltlasertherapie einsetzen, um Schmerzen, Schwellungen und Krämpfe zu beseitigen und die Funktionalität zu erhöhen.

Kaltlaser sind Niedrigleistungslaser, die nicht-thermische Lichtphotonen liefern. Diese Photonen passieren die Dermis, die Epidermis und das Unterhautgewebe oder das Gewebefett unter der Haut. Sie werden oft bis zu 30 Minuten lang angewendet, wobei längere Behandlungszeiten keine negativen Auswirkungen haben.

Die Lichtenergie wird absorbiert und interagiert mit den lichtempfindlichen Elementen in der Zelle. Dieser Prozess ist der Photosynthese in Pflanzen sehr ähnlich. Das Sonnenlicht wird von den Pflanzen absorbiert und in Energie umgewandelt, damit die Pflanze wachsen kann.

Die von den Zellen absorbierte Lichtenergie erlaubt es jeder Zelle, sich zu “normalisieren”. Dieser zunehmende intrazelluläre Stoffwechsel führt zu einer Reduktion von Schmerzen, Entzündungen, Ödemen und verkürzter Heilungszeit. Photonen, die von den Zellen durch Lasertherapie absorbiert werden, stimulieren die Mitochondrien, um die Produktion von ATP zu beschleunigen. Dieser biochemische Anstieg der Zellenergie wird genutzt, um lebende Zellen von einem Krankheitszustand in einen stabilen, gesunden Zustand zu überführen.

Die Kaltlasertherapie kann die meisten Zelltypen wie Muskeln, Bänder, Knorpel, Nerven und vieles mehr stimulieren. Kaltlasertherapie ist nützlich für:

  • Knochenregeneration
  • Karpaltunnelsyndrom
  • Zahnschmerzen
  • Dentin-Überempfindlichkeit
  • Ellenbogenerkrankungen
  • Fibromyalgie
  • Herpes labialis
  • Knie-Arthrose
  • Lymphödem
  • Muskuloskelettale Dysfunktion
  • Myofasziales Schmerzsyndrom
  • Neurologische Störungen
  • Schmerzlinderung (z.B. akute und chronische Kreuzschmerzen/Nackenschmerzen, kieferorthopädische Schmerzen, Schulterschmerzen)
  • Patella-Femur-Schmerzsyndrom
  • Physikalische Therapie (einschließlich Rehabilitation nach Freisetzung des Karpaltunnels)
  • Wiederkehrende aphthöse Stomatitis/Geschwüre
  • Rheumatoide Arthritis
  • Schulter-Impingement-Syndrom
  • Kiefergelenkerkrankungen
  • Tinnitus
  • Wundheilung (einschließlich diabetischer Ulzera und Zahnfleischheilung)

Kaltlaser-Effektivität
Seit über 40 Jahren setzen Ärzte die Kaltlasertherapie bei Patienten ein, die nach effektiven, alternativen Methoden zur Schmerzlinderung suchen. Seit 1967 wurden weltweit über 2.500 klinische Studien veröffentlicht. Die meisten dieser Studien waren doppelblind und placebokontrolliert. Sie zeigten deutlich die Wirksamkeit der Kaltlasertherapie zur Schmerzlinderung.

Die Bone and Joint Decade 2000-2010 Task Force on Neck Pain hat die Wirksamkeit der Kaltlasertherapie bei Nackenschmerzen überprüft. Der Bericht kam zu dem Schluss, dass die Low-Level-Lasertherapie eine wertvolle Behandlung für viele Krankheiten ist.

Vorteile der Kaltlasertherapie
Die Kaltlasertherapie ist ein nicht-invasives Verfahren, das keinen chirurgischen Schnitt erfordert.
Keine verlängerte Erholungszeit.
Es werden keine zusätzlichen Medikamente benötigt.
Keine schwerwiegenden Nebenwirkungen bei richtiger Anwendung.
Unterstützt durch mehrere medizinische Studien.

Nachteile der Kaltlasertherapie

  • Es können mehrere Behandlungen erforderlich sein, bevor eine Verbesserung festgestellt wird
  • Alte Verletzungen können in der Anfangsphase der Behandlung zunächst gereizt werden
  • Teuer

Der Spooky2 Vorteil

  • Praktisch
  • Erschwinglich
  • Qualität
  • Frequenzregelung

Warnungen

  • Spooky2 Kaltlaser verwendet echte Laser
  • Die Kaltlasertherapie sollte bei Schwangeren nicht angewendet werden
  • Nicht über verdächtige Krebspunkte oder die Schilddrüse anwenden
  • Leuchten Sie keinen Laser direkt in die Augen, da dies zu bleibenden Schäden führen kann
  • Verwenden Sie keinen verstärkten Ausgang von Spooky2 Boost.

Reviews

There are no reviews yet.

Be the first to review “Spooky2 Kaltlaser Handgelenk-Manschette, kostenloser Versand mit China Post”

Your email address will not be published. Required fields are marked *